Region
Bullay In der Mitte des Mosellaufs zwischen Trier und Koblenz finden Sie den reizvollen Moselort Bullay. Das Moseltal zählt durch sein weites Tal und seine sonnige, niederschlagsarme Lage zu den klimatisch außerordentlich bevorzugten Gebieten im Wein- und Reiseland Rheinland-Pfalz.
Wie es zum Weinort gehört, werden in Bullay mehr als 40 ha Weinberge bebaut. Über 150 ha Wald mit vielen abwechslungsreichen Wanderwegen und herrlichen Ausblicken auf das Moseltal stehen dem Gast zur Verfügung. Diese idyllische Landschaft - umgeben von Burg Arras und Marienburg - bildet eine gute Grundlage für einen erholsamen Urlaub.


Wassersport

Bei Wassersportlern beliebt ist der große Moselstausee mit einer Breite von mehr als 150m und einer Länge von 4 km. Hier können Sie Schwimmen, Angeln, Rudern, Surfen, Wasserski fahren und bei den günstigen Windverhältnissen auch Segelsport treiben. Von der Anlegestelle Bullay/Alf fahren täglich von Anfang Mai bis Ende Oktober Ausflugsschiffe moselabwärts nach Cochem und moselaufwärts nach Zell, Traben-Trarbach und Bernkastel. Weiterhin gibt es ein beheiztes Freibad in Alf, ein Erlebnisbad in Zell, sowie ein Thermalhallenbad in Bad Bertrich.


Wandern und Sehenswürdigkeiten

Burg Eltz An Sehenswürdigkeiten mangelt es in Bullay und der weiteren Umgebung natürlich auch nicht. Besuchen Sie die 1000jährige Ritterburg Burg Arras in Alf oder wandern Sie auf einen der schönsten Moselaussichtspunkte der Mittelmosel (Prinzenkopf-Aussichtsturm). Auch die kleinen Moseldörfer in der Umgebung mit ihren alten Fachwerkhäusern und urigen Weinstuben sind einen Besuch wert.

Etwas weiter aber absolut empfehlenswert ist ein Ausflug zur Burg Eltz, der ältesten und besterhaltenen Burg in Deutschland bei Moselkern .


Porta NigraNatürlich sollten Sie auch einen Tagesausflug nach Trier, der ältesten Stadt Deutschlands machen und sich dort in die Römerzeit zurückversetzen lassen. Trier feierte 1984 das 2000 jährige Jubiläum der Stadtgründung durch die Römer.


Unterhaltung und Feste

In der Zeit von Mai bis September finden in Bullay sowie in den umliegenden Weinorten am Wochenende Weinfeste statt. Hier kann man den in der Region angebauten Wein genießen und dabei schnell Kontakt mit den Einheimischen schließen. Natürlich gibt es auch das ganze Jahr hindurch Weinproben mit Weinbergsbegehung bei einheimischen Winzern sowie Tanzveranstaltungen. Weiterhin werden romantische Abendfahrten mit dem Musikdampfer rund um die Marienburg veranstaltet. Es gibt Gästekegeln, geführte Wanderungen und Platzkonzerte.